Limetten – „Sauer macht lustig“

Limetten wachsen an kleinen Bäumen bzw. Sträuchern für die unregelmäßige Zweige mit kleinen ovalen Blättern und kleinen Dornen charakteristisch sind. Als reine Tropenpflanze können Sie zu verschiedenen Jahreszeiten geerntet werden und sind ganzjährig erhältlich.

Limetten schmecken oft sehr sauer und werden daher nur selten pur gegessen. Eher werden sie zum Würzen verschiedener Speisen verwendet und finden sich auf vielen Cocktail-Rezepten wieder.

Limetten sind bekannt für einen relativ hohen Gehalt an Vitamin C. Darüber hinaus enthalten Limetten die Mineralstoffe Kalium, Kalzium und Phosphor, welche die Muskelfunktion sowie den Aufbau von Knochen und Zähnen positiv beeinflussen können.

Die EFSA bestätigt, dass:

  • Kalium und Calcium zu einer normalen Muskelfunktion beitragen
  • Kalium die Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks unterstützt
  • Phosphor und Calcium einen Beitrag zur Erhaltung normaler Knochen & Zähne leisten
  • Calcium zu einer normalen Blutgerinnung beiträgt.