Ätherische Öle

Ätherische Öle

14 Produkte

    Bei ätherischen Ölen handelt es sich um pflanzliche Substanzen, die aus der Natur gewonnen werden. Die hochwertigen Öle werden durch verschiedene Verfahren gewonnen und sind vor allem für ihren intensiven Duft bekannt. Die Verwendung ist dabei besonders vielfältig: Häufig werden ätherische Öle ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt, um physische und psychische Beschwerden zu lindern. Dabei können ätherische Öle ihre Wirkung sowohl über den Duft als auch über die innere und äußere Anwendung entfalten. Überzeugen Sie sich selbst!

    14 Produkte
    Bergamotte-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €5,25
    €525,00/l
    Citronen-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €3,05
    €305,00/l
    Edeltannenzapfen-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €4,35
    Eukalyptus Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €3,45
    €345,00/l
    Kopfschmerz Roll´on
    ascopharm gmbh
    €3,95
    €263,33/l
    Kräuterbad Lavendel
    ascopharm gmbh
    €7,30
    €14,60/l
    Kräuterbad Melisse
    ascopharm gmbh
    €7,30
    €14,60/l
    Kräuterbad Rosskastanie
    ascopharm gmbh
    €7,30
    €14,60/l
    Lavendel-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €5,10
    €510,00/l
    Lemongras-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €3,45
    €345,00/l
    Mandarinen-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €3,45
    €345,00/l
    Orangen-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €2,55
    €255,00/l
    Ylang-Ylang-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €6,35
    €635,00/l
    Zedernholz-Öl
    Abtswinder GmbH & Co.KG
    €3,45
    €345,00/l

    Inhalt

    Wie wirken ätherische Öle?

    Ätherische Öle gelangen auf unterschiedliche Weise in unseren Körper: über die Nase, die Haut oder den Magen. Für die intensiven Duftstoffe der Aromaöle sind die Rezeptoren in unserer Nase besonders empfänglich und geben die Signale auch an unser Gehirn weiter. So können bestimmte Gerüche unsere Stimmung beeinflussen. Die Moleküle der Aromaöle gelangen außerdem durch die Zellmembranen unserer Haut in den Körper. Über den Magen nehmen wir ätherische Öle indirekt auf: Besonders Gewürze enthalten ätherische Öle und gelangen über die Ernährung in den Körper. Egal, wie unser Körper die ätherischen Öle aufnimmt – schon über Jahrhunderte wird ihnen eine Heilwirkung nachgesagt, die sowohl physische als auch psychische Beschwerden lindern kann. Informieren Sie sich jetzt!

    Duftlampe – Aromaöle für Konzentration, Entspannung und besseren Schlaf

    Zur Raumbeduftung mit Aromaölen eignen sich in erster Linie Duftlampen und Vernebler. Mit Wasser verdünnt, verbreiten die ätherischen Öle ihren Duft im gesamten Raum. Je nachdem für welche Duftrichtung Sie sich entscheiden, können Sie verschiedene Effekte mit den Aromaölen erzielen:

    Konzentration

    Um die Konzentration zu steigern und unsere Nerven zu stärken eigenen sich bestimmte Düfte ganz besonders: Zitrusnoten, Rosmarin und Pfefferminz sollen Antriebslosigkeit, Ermüdungserscheinungen und geistiger Erschöpfung entgegenwirken. Gleichzeitig verleihen Sie Ihrem Arbeitszimmer einen frischen Touch!

    Entspannung

    Um nach einem stressigen Tag zu entspannen, gibt es ebenfalls eine Reihe an Aromaölen, die den Erholungseffekt unterstützen können. Teebaumöl, Weihrauchöl oder holzige Noten wie Zeder oder Edeltanne können Ihnen dabei helfen abzuschalten. Setzten Sie sich gemütlich aufs Sofa, befüllen Sie Ihre Duftlampe mit Öl und vergessen Sie den Alltagsstress mit diesem entspannenden Abend-Ritual!

    Schlaf

    Eine darauf abgestimmte Aromatherapie kann auch dafür sorgen, dass Sie nach einem langen Tag besser Einschlafen können. Die beruhigende Wirkung von Lavendel beispielsweise ist weit verbreitet. Jedoch können auch Neroliöl oder Jasminöl bei Schlaflosigkeit helfen. Bereiten Sie sich mit unseren Aromaölen auf süße Träume vor!

    Ätherische Öle zur Körperpflege

    Oft werden ätherische Öle zur Körperpflege verwendet, da ihnen ein Anti-Aging-Effekt nachgesagt wird. Aufgrund ihres hohen Gehalts an Antioxidantien schützen Sie Ihre Haut vor freien Radikalen und verhindern so einen frühzeitigen Alterungsprozess. Um Ihre Haut zu verwöhnen eignen sich am besten neutrale Öle wie Mandel- oder Kokosöl, dass mit einer kleinen Menge verschiedener Aromaölen versetzt wird. Bereits wenige Tropfen von Ylang-Ylang, Patchouli oder Weihrauch entfalten ihre volle Wirkung bei der regelmäßigen Hautpflege. Auch für entspannende Massagen sind die Kombinationen bestens geeignet.

    Entspannungsbäder können mit ätherischen Ölen versetzt werden, um in Ihrem Alltag für Wohlfühlmomente zu sorgen. Besonders beliebt ist der Zusatz von Lavendelöl oder Nachtkerzenöl. Nicht nur die Haut profitiert von den pflegenden Eigenschaften der Aromaöle – auch Ihre Sinne werden durch den angenehmen Duft verwöhnt!

    Ätherische Öle bei Schmerzen: Kopfschmerzen, Husten & Muskelkater

    Bei körperlichen Leiden können ätherische Öle unterstützend zu einer medikamentösen Therapie eingesetzt werden. Im Idealfall können sie sowohl akute als auch chronische Schmerzen lindern.

    • Dank der kühlenden Wirkung kann beispielsweise Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen helfen.
    • Eukalyptusöl kann dagegen bei Erkältungen inhaliert werden.
    • Bei Muskelschmerzen kann Arnika zur Linderung eingesetzt werden.
    • Wiederkehrenden Menstruationsbeschwerden kann mit Bergamotte-Öl entgegen gewirkt werden.

    Je nach Zweck können die ätherischen Öle zur Therapie sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden. Deshalb sollten Sie beim Kauf der Öle auf besonders hochwertige Produkte zurückgreifen. Bei ascopharm können Sie ganz bequem ätherische Öle online kaufen!

    Ätherische Öle online kaufen bei ascopharm

    Viele sind von der Wirksamkeit ätherischer Öle bei physischen und psychischen Beschwerden überzeugt. Andere nutzen die Aromaöle zur Raumbeduftung mithilfe von Duftlampen und Verneblern. Egal, für welchen Einsatz Sie auf der Suche nach ätherischen Ölen sind – in unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an ätherischen Ölen zur Erfrischung oder Entspannung. Stöbern Sie gleich durch unser Sortiment!

    Zuletzt Angesehen